Aktuelles

Aktuelles

Förderbekanntmachung Technologietransfer-Programm Leichtbau

17. April 2020

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)  hat die Förderbekanntmachung zum neuen Technologietransfer-Programm Leichtbau (TTP LB) veröffentlicht. Diese können Sie hier herunterladen.

Das Technologietransfer-Programm Leichtbau soll den branchen- und materialübergreifenden Wissens- und Technologietransfer insbesondere in marktnahen Industriebereichen verbessern. Zudem soll das Programm den Leichtbau als Innovationstreiber für nachhaltiges Wirtschaften etablieren und einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung leisten. Dafür stehen Fördermittel in Höhe von rund 300 Millionen Euro zur Verfügung.

Das Antragsverfahren ist zweistufig (Skizze und Vollantrag). Je Kalenderjahr sind regelmäßig zwei Stichtage zur Einreichung von Skizzen vorgesehen: 1. April und 1. Oktober. Erstmalig ist eine Skizzeneinreichung  zum 1. Mai 2020 möglich. Aufgrund der krisenbedingten Situation ist es aktuell auch möglich, Skizzen nach dem 1. Mai 2020 einzureichen, die dann ebenfalls bewertet werden.

Für Fragen rund um das TTP LB steht Ihnen der Projektträger Jülich (PtJ) unter bmwi-leichtbau@fz-juelich.de und Tel: 030/20199-3622 zur Verfügung.

Gern unterstützt auch das Management des Netzwerks Leichtbau Metall Brandenburg Ihre Projektvorhaben und Projektideen, kontaktieren Sie uns!

Weitere Informationen zum TTP LB finden Sie auch auf den Internetseiten des BMWi.

Werden Sie Partner im Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg!

Werden Sie Partner im Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg!

> WEITERE INFORMATIONEN