Aktuelles

Aktuelles

wpqWP_Query Object
(
    [query] => Array
        (
            [posts_per_page] => -1
            [post_type] => chronosly
        )

    [query_vars] => Array
        (
            [posts_per_page] => -1
            [post_type] => chronosly
            [error] => 
            [m] => 
            [p] => 0
            [post_parent] => 
            [subpost] => 
            [subpost_id] => 
            [attachment] => 
            [attachment_id] => 0
            [name] => 
            [pagename] => 
            [page_id] => 0
            [second] => 
            [minute] => 
            [hour] => 
            [day] => 0
            [monthnum] => 0
            [year] => 0
            [w] => 0
            [category_name] => 
            [tag] => 
            [cat] => 
            [tag_id] => 
            [author] => 
            [author_name] => 
            [feed] => 
            [tb] => 
            [paged] => 0
            [meta_key] => 
            [meta_value] => 
            [preview] => 
            [s] => 
            [sentence] => 
            [title] => 
            [fields] => 
            [menu_order] => 
            [embed] => 
            [category__in] => Array
                (
                )

            [category__not_in] => Array
                (
                )

            [category__and] => Array
                (
                )

            [post__in] => Array
                (
                )

            [post__not_in] => Array
                (
                )

            [post_name__in] => Array
                (
                )

            [tag__in] => Array
                (
                )

            [tag__not_in] => Array
                (
                )

            [tag__and] => Array
                (
                )

            [tag_slug__in] => Array
                (
                )

            [tag_slug__and] => Array
                (
                )

            [post_parent__in] => Array
                (
                )

            [post_parent__not_in] => Array
                (
                )

            [author__in] => Array
                (
                )

            [author__not_in] => Array
                (
                )

            [meta_query] => Array
                (
                    [0] => Array
                        (
                            [key] => ev-to
                            [value] => 2020-05-28
                            [compare] => >=
                            [type] => DATE
                        )

                    [1] => Array
                        (
                            [key] => ev-from
                            [value] => 2030-12-31
                            [compare] => <=
                            [type] => DATE
                        )

                )

            [ignore_sticky_posts] => 
            [suppress_filters] => 
            [cache_results] => 1
            [update_post_term_cache] => 1
            [lazy_load_term_meta] => 1
            [update_post_meta_cache] => 1
            [nopaging] => 1
            [comments_per_page] => 50
            [no_found_rows] => 
            [order] => DESC
        )

    [tax_query] => WP_Tax_Query Object
        (
            [queries] => Array
                (
                )

            [relation] => AND
            [table_aliases:protected] => Array
                (
                )

            [queried_terms] => Array
                (
                )

            [primary_table] => lmb_posts
            [primary_id_column] => ID
        )

    [meta_query] => WP_Meta_Query Object
        (
            [queries] => Array
                (
                    [0] => Array
                        (
                            [key] => ev-to
                            [value] => 2020-05-28
                            [compare] => >=
                            [type] => DATE
                        )

                    [1] => Array
                        (
                            [key] => ev-from
                            [value] => 2030-12-31
                            [compare] => <=
                            [type] => DATE
                        )

                    [relation] => AND
                )

            [relation] => AND
            [meta_table] => lmb_postmeta
            [meta_id_column] => post_id
            [primary_table] => lmb_posts
            [primary_id_column] => ID
            [table_aliases:protected] => Array
                (
                    [0] => lmb_postmeta
                    [1] => mt1
                )

            [clauses:protected] => Array
                (
                    [lmb_postmeta] => Array
                        (
                            [key] => ev-to
                            [value] => 2020-05-28
                            [compare] => >=
                            [type] => DATE
                            [compare_key] => =
                            [alias] => lmb_postmeta
                            [cast] => DATE
                        )

                    [mt1] => Array
                        (
                            [key] => ev-from
                            [value] => 2030-12-31
                            [compare] => <=
                            [type] => DATE
                            [compare_key] => =
                            [alias] => mt1
                            [cast] => DATE
                        )

                )

            [has_or_relation:protected] => 
        )

    [date_query] => 
    [request] => SELECT   lmb_posts.* FROM lmb_posts  INNER JOIN lmb_postmeta ON ( lmb_posts.ID = lmb_postmeta.post_id )  INNER JOIN lmb_postmeta AS mt1 ON ( lmb_posts.ID = mt1.post_id ) WHERE 1=1  AND ( 
  ( lmb_postmeta.meta_key = 'ev-to' AND CAST(lmb_postmeta.meta_value AS DATE) >= '2020-05-28' ) 
  AND 
  ( mt1.meta_key = 'ev-from' AND CAST(mt1.meta_value AS DATE) <= '2030-12-31' )
) AND lmb_posts.post_type = 'chronosly' AND (lmb_posts.post_status = 'publish' OR lmb_posts.post_status = 'acf-disabled') GROUP BY lmb_posts.ID ORDER BY lmb_posts.menu_order, lmb_posts.post_date DESC 
    [posts] => Array
        (
            [0] => WP_Post Object
                (
                    [ID] => 1400
                    [post_author] => 2
                    [post_date] => 2020-05-26 15:07:05
                    [post_date_gmt] => 2020-05-26 13:07:05
                    [post_content] => Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU führt am 07. Juli 2020 von 10 bis 11 Uhr das Webinar "Leichtbau durch gezielten Einsatz von Aluminiumschäumen" durch.



Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften und die Herstellung von Metallschaumhalbzeugen sowie über prototypische und Serienanwendungen im Besonderen aus dem Werkzeugmaschinenbau.

Mehr Informationen zum Webinar und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier auf den Seiten des Fraunhofer IWU.

Den Werkstoff Aluminiumschäume finden Sie auch in unserem Netzwerk. Unser Partner Havel metal foam entwickelt und produziert in Brandenburg a.d.H. Aluminiumschäume und Aluminiumschaum-Sandwiches. Einige Anwendungesmöglichkeiten finden Sie auch in unserer Rubrik "Leichtbau Praxis".
                    [post_title] => Webinar "Leichtbau durch Aluminiumschäume"
                    [post_excerpt] => 
                    [post_status] => publish
                    [comment_status] => closed
                    [ping_status] => closed
                    [post_password] => 
                    [post_name] => webinar-leichtbau-durch-aluminiumschaeume
                    [to_ping] => 
                    [pinged] => 
                    [post_modified] => 2020-05-26 15:07:21
                    [post_modified_gmt] => 2020-05-26 13:07:21
                    [post_content_filtered] => 
                    [post_parent] => 0
                    [guid] => https://www.leichtbau-bb.de/?post_type=chronosly&p=1400
                    [menu_order] => 0
                    [post_type] => chronosly
                    [post_mime_type] => 
                    [comment_count] => 0
                    [filter] => raw
                )

            [1] => WP_Post Object
                (
                    [ID] => 1399
                    [post_author] => 2
                    [post_date] => 2020-05-19 16:30:25
                    [post_date_gmt] => 2020-05-19 14:30:25
                    [post_content] => Anlässlich der Bekanntmachung des BMWi zum Thema “Technologietransfer-Programm Leichtbau“ (siehe auch unser Newsbeitrag) organisiert Berlin Partner gemeinsam mit Brandenburger Clustern ein Webinar am 10. Juni 2020 (9:45 bis 12:15 Uhr).

Ziel des Webinars ist es, Interessenten und mögliche Konsortialpartner zusammenzubringen, um Ansatzpunkte für gemeinsame Projekte zu identifizieren. Dazu erklärt Herr Dr. Marth vom Projektträger Jülich den Call, stellt dessen Förderkriterien vor und beantwortet Ihre Fragen.


Die aktuelle Bekanntmachung des “Technologietransfer-Programm Leichtbau“ vom 01. April 2020 finden Sie auf der Internetseite des BMWi. Ziel des Programms ist die Verbesserung des branchen- und materialübergreifenden Transfers von Wissen und Technologie in konkrete Produkte und Dienstleistungen, insbesondere in marktnahen Industriebereichen. Dabei soll der Leichtbau als Innovationstreiber für nachhaltiges und ressourcenschonendes Wirtschaften etabliert werden und somit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten.

Folgende Förderlinien sind vorgesehen:
  1. Technologieentwicklung zur Stärkung der deutschen Wirtschaft im Leichtbau (Schwerpunkten: Digitalisierung und Automatisierung, Nachhaltigkeit und Recycling, Innovative Konstruktionsprinzipien)
  2. CO2-Einsparung und CO2-Bindung durch den Einsatz neuer Konstruktionstechniken und Materialien
  3. CO2-Einsparung durch Ressourceneffizienz und -substitution
  4. Demonstrationsvorhaben (thematische Einsortierung in Förderlinien 1-3)
  5. Standardisierung (thematische Einsortierung in Förderlinien 1-3)
  Agenda des Webinars am 10.06.2020:
Ab 9:45 Uhr Anmeldung
10:00 Uhr Begrüßung, Dr. Anna Stumpf, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie
10:10 Uhr Vorstellung des Calls “Leichtbau” und Fragen, Dr. Reinhard Marth, Projektträger Jülich
10:40 Uhr Erweiterte Vorstellungsrunde und Möglichkeit zur Vorstellung konkreter Projektideen / Ansätze durch die Teilnehmenden (2 Minuten pro Teilnehmenden)
12:00 Uhr Diskussion/Networking
12:15 Uhr Ende der Veranstaltung
  Die Frist zur Einreichung von Konzepten wurde über den 01.05.2020 verlängert. Skizzen, welche nach diesem Datum eingereicht werden, werden ebenfalls bewertet. Darüber hinaus ist als weiterer Stichtag in diesem Jahr der 01.Oktober genannt. Weitere Hinweise:
  • Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei. Bitte nutzen Sie diesen Anmeldelink.
  • Sie erhalten dann von Berlin Partner rechtzeitig die Einwahldaten für  Webinar. Das Webinar wird mit dem Programm MS Teams veranstaltet. Sie benötigen für das Webinar keine App und auch keinen Microsoft Account, sondern können mittels Browser (in aktueller Version) teilnehmen.
  • Sollten Sie bereits im Vorfeld Fragen zum Call haben, können Sie diese bis zum 05. Juni an Dr. Anna-Katharina Stumpf von Berlin Partner übermitteln. Die Fragen werden dann während des Webinars beantwortet.
[post_title] => Webinar "Technologietransfer-Programm Leichtbau" [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => webinar-technologietransfer-programm-leichtbau [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-05-26 15:10:39 [post_modified_gmt] => 2020-05-26 13:10:39 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://www.leichtbau-bb.de/?post_type=chronosly&p=1399 [menu_order] => 0 [post_type] => chronosly [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [2] => WP_Post Object ( [ID] => 1326 [post_author] => 2 [post_date] => 2020-02-12 12:20:14 [post_date_gmt] => 2020-02-12 11:20:14 [post_content] => Unsere Netzwerkziele im Einklang mit der Bundesebene: Leichtbau soll zur nachhaltigen Stärkung des Industrie- und Wirtschaftsstandorts Deutschland und zur konsequenten Verfolgung der Klimaziele genutzt und weiterentwickelt werden. Dabei soll Deutschland internationaler Leitanbieter für nachhaltige Leichtbaulösungen werden. Um Eckpunkte, wie dieses Ziel im Rahmen einer "Leichtbaustrategie" erreicht werden kann zu erarbeiten, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Workshop-Reihe initiiert. Die Ergebnisse aus drei Strategie-Workshops sollen auf der Abschlussveranstaltung „Leichtbau-Perspektiven für Deutschland“ am 17. September 2020 in Berlin (bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung) präsentiert werden. Kern der Veranstaltung sind die identifizierten Handlungsbedarfe und Maßnahmen und mögliche nächste Schritte für eine Leichtbaustrategie des BMWi für den Industriestandort Deutschland. Darüber hinaus werden aktuelle Informationen zum Technologietransfer-Programm Leichtbau des BMWi präsentiert. Die Abschlussveranstaltung wendet sich an alle interessierten Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie Akteure aus Verbänden, Netzwerken und Verwaltung im Zielfeld Leichtbau. Weitere Details erfahren Sie auf der Internetseite des Veranstalters, wo Sie sich auch anmelden können. [post_title] => Leichtbau-Perspektiven für Deutschland - neuer Termin [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => leichtbau-perspektiven-fuer-deutschland-veranstaltung-des-bmwi [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-03-09 10:06:45 [post_modified_gmt] => 2020-03-09 09:06:45 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://www.leichtbau-bb.de/?post_type=chronosly&p=1326 [menu_order] => 0 [post_type] => chronosly [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [3] => WP_Post Object ( [ID] => 1306 [post_author] => 2 [post_date] => 2020-01-29 15:26:26 [post_date_gmt] => 2020-01-29 14:26:26 [post_content] => Die LightCon ist die neue internationale Kongressmesse für Leichtbaulösungen. Als internationale Plattform bildet sie Leichtbaulösungen für eine Vielzahl an Anwenderbranchen material- und technologieübergreifend ab. Aufgrund der Planungsunsicherheiten im Kontext der Corona-Pandemie verschiebt die Light Con ihre Premiere um ein Jahr und wird ihre Tore erstmals 2021 öffnen. Am 23. und 24. Juni 2021 bietet sie in Hannover ein Konferenzprogramm mit hochkarätigen Keynotes, Panels, Best-Practices und Workshops. In einer begleitenden Ausstellung werden Leichtbaulösungen der gesamten Wertschöpfungskette gezeigt. Mehr Informationen unter www.lightcon.info. [post_title] => LightCon: Verschoben auf 2021 [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => lightcon-2020 [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-04-06 09:29:32 [post_modified_gmt] => 2020-04-06 07:29:32 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://www.leichtbau-bb.de/?post_type=chronosly&p=1306 [menu_order] => 0 [post_type] => chronosly [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [4] => WP_Post Object ( [ID] => 1297 [post_author] => 2 [post_date] => 2019-12-09 16:31:12 [post_date_gmt] => 2019-12-09 15:31:12 [post_content] => Corona-Update (27.04.2020): Da der Berliner Senat die Durchführung von Veranstaltungen mit mehr als 5.000 Teilnehmenden bis zum 24. Oktober 2020 verboten hat, wird die InnoTrans 2020 nicht zum geplanten Termin stattfinden können. Die Messe Berlin hat sich daher entschieden, die InnoTrans auf den Zeitraum vom 27. bis 30. April 2021 zu verschieben. Wir halten Sie über die weitere Messeplanung auf dem Laufenden.
  Vom 27. bis zum 30. April 2021 (neuer Termin!) findet in Berlin mit der InnoTrans die Weltleitmesse der Verkehrstechnik statt. Schienenfahrzeughersteller und deren Zulieferer sind eine der Hauptanwendergruppen von Leichtbaulösungen. Daher wird sich unser Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg wieder gemeinsam mit Mitgliedern und Partnern auf der InnoTrans präsentieren. Unter dem Motto "Leichtbau made in Brandenburg" werden wir im Rahmen des Gemeinschaftsstands Berlin-Brandenburg im City Cube mit einem eigenen Stand vertreten sein. Unsere Partner sind wie immer eingeladen, sich am Netzwerkstand mit Exponaten und Materialien zu präsentieren und/oder dort Gesprächstermine mit Partnern und Kunden zu vereinbaren. Wenn Sie Interesse haben, sich als Netzwerkpartner auf der InnoTrans zu präsentieren, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Mehr Einzelheiten zum Netzwerkstand auf der InnoTrans stellen wir hier rechtzeitig zur Verfügung. [post_title] => InnoTrans (neuer Termin) [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => innotrans-2020 [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-04-28 08:48:15 [post_modified_gmt] => 2020-04-28 06:48:15 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://www.leichtbau-bb.de/?post_type=chronosly&p=1297 [menu_order] => 0 [post_type] => chronosly [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [5] => WP_Post Object ( [ID] => 1295 [post_author] => 2 [post_date] => 2019-12-09 14:44:27 [post_date_gmt] => 2019-12-09 13:44:27 [post_content] => Die HANNOVER MESSE kann dieses Jahr nicht stattfinden. Grund ist die zunehmend kritische Lage aufgrund der Covid-19-Pandemie und eine Untersagungsverfügung der Region Hannover. Demnach darf die weltweit wichtigste Industriemesse im geplanten Zeitraum nicht ausgerichtet werden. Mehr dazu auf www.hannovermesse.de. Vom 13. bis zum 17. Juli 2020 findet die Hannovermesse statt. Leichtbau wird dabei wieder eines der zentralen Messethemen sein. Auch in 2020 präsentiert unser Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg wieder gemeinsam mit Mitgliedern und Partnern "Leichtbau made in Brandenburg" auf der weltgrößten Industriemesse. Dabei werden wir im Rahmen des Gemeinschaftsstands Berlin-Brandenburg auf der „Engineered Parts & Solutions“ mit einem eigenen Stand vertreten sein. Die „Engineered Parts & Solutions“ (bisher "Industrial Supply") ist die Plattform der Zulieferindustrie, für Bauteile, Komponenten, Werkstoffe und Verfahren. Netzwerkpartner sind wie immer eingeladen, sich am Netzwerkstand auf der Hannovermesse mit Exponaten und Materialien zu präsentieren und/oder dort Gesprächstermine mit Partnern und Kunden zu vereinbaren. Bei entsprechendem Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.  [post_title] => abgesagt: Hannovermesse 2020 [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => hannovermesse-2020 [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-03-26 14:22:38 [post_modified_gmt] => 2020-03-26 13:22:38 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://www.leichtbau-bb.de/?post_type=chronosly&p=1295 [menu_order] => 0 [post_type] => chronosly [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [6] => WP_Post Object ( [ID] => 1250 [post_author] => 2 [post_date] => 2019-10-16 16:10:12 [post_date_gmt] => 2019-10-16 14:10:12 [post_content] => Gemeinsam mit dem BVMW, der Wirtschaftsförderung Schwedt, dem Cluster Metall Brandenburg, der Investor Center Uckermark und dem UV-Uckermark lädt Sie unser Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg herzlich am 25. August 2020 zum 4. Mittelständischen Metalltag 2020 nach Schwedt/Oder ein. Der Metalltag setzt neue Impulse für die Gestaltung des wirtschaftlichen Wandels in der Metallbranche. Vor allem der fortschreitende Wandel gesellschaftlicher und betrieblicher Altersstrukturen, die Digitalisierung und Automatisierung sowie Entwicklungen hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft (u.a. Energiewende, E-Mobilität) setzen in der Metallindustrie die Rahmenbedingungen für die kommenden Jahre. Unternehmen sind gefordert, diesen Veränderungsprozessen, auch unter den ersten Vorzeichen einer abflauenden Konjunkturlage, proaktiv durch Innovationen sowohl in den technischen, als auch gleichzeitig in den organisatorischen Bereichen zu begegnen. Hier setzt der Mittelständische Metalltag 2020 unter dem Motto "Wandel durch Innovation" an: Er gibt Impulse und Ideen, veranschaulicht erfolgreiche Beispiele und eröffnet ausreichend Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung. Im Fokus stehen neue Produkte, neue Verfahren, neue Kundenbeziehungen, neue Vertriebswege und neue Arbeitsplätze. Neben spannenden Inputs zu aktuellen Themen bietet der 4. Mittelständische Metalltag eine Vielzahl alter und neuer Geschäftskontakte, ausreichend Raum für den Austausch und Gespräche sowie eine Begleitmesse von Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte die Internetseite des BVMW. Falls Sie sich bereits für den ursprünglichen, aufgrund von "Covid-19" leider abgesagten Termin am 18. März angemeldet haben, ist eine nochmalige Anmeldung nicht erforderlich! Für den Fall, dass Sie am 25. August trotz Anmeldung nicht mit dabei sein können, bitten wir um ein kurzes Signal.
Veranstaltungsort Uckermärkische Bühnen Schwedt Berliner Str. 46-48. 16303 Schwedt/Oder Wichtig: Für den Besuch im Industriepark bringen Sie bitte Ihren Personalausweis mit!
Veranstaltungsprogramm am 25.08.2020 11:00 Uhr  Ankunft und Akkreditierung der Gäste / Networking  beim Mittagsimbiss 11:30 Uhr Eröffnung der Veranstaltung
  • Moderatorenteam Philip Pozdorecz / Paul Rehfeld
  • Bürgermeister Schwedt/O. Jürgen Polzehl (SPD)
Impulsvortrag „Den wirtschaftlichen Wandel politisch begleiten“
  • Ministerium Wirtschaft, Arbeit, Energie im Land Brandenburg
Bus-Shuttle zum Industriepark Schwedt PCK Digital und analog unterwegs mit Connected Industries - Life und virtuell zu Gast bei den Unternehmen:
  • Apparate & Wärmetauscher GmbH – Sulzer Pumpen – Klaus Union GmbH – Fasselt Engineering – EAS Schwedt GmbH – DMT GmbH – Industrial Analytics – KSB Service GmbH – Rudar Anlagenmontage – PCK-Werkstatt
Bus-Shuttle zurück zu den Uckermärkischen Bühnen Schwedt/Oder Kaffeepause Moderierte Thementische mit den Leitfragen: Was kann aus Praxisbeispielen gelernt und verallgemeinert werden? Wie lassen sich Innovationen in der Praxis erfolgreich umsetzen? Welche Rolle können Netzwerke hierbei einnehmen? Thementisch 1: Die Digitale Integration und Qualifikation der Mitarbeiter voranbringen
  • Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH / WFBB Arbeit
Thementisch 2: Fragen und Antworten zu Connected Industries im Industriepark Schwedt PCK
  • Frank Stargardt und Holger May
Thementisch 3: Betriebliche Abläufe und Geschäftsprozesse digital gestalten
  • Fraunhofer Institut Magdeburg, Andrea Urbansky
Zusammenfassung der Ergebnisse aus den Thementischen Networking beim Abendimbiss, Ausklang und Verabschiedung ca. 19:30 Uhr     Ende der Veranstaltung
  Während der gesamten Zeit findet im Foyer eine Begleitmesse statt mit den Informationsständen regionaler Metallunternehmen sowie der Veranstalter. [post_title] => Mittelständischer Metalltag 2020 - Wandel durch Innovation (Neuer Termin!) [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => mittelstaendischer-metalltag-2020-wandel-durch-innovation [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-03-04 14:31:37 [post_modified_gmt] => 2020-03-04 13:31:37 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://www.leichtbau-bb.de/?post_type=chronosly&p=1250 [menu_order] => 0 [post_type] => chronosly [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) ) [post_count] => 7 [current_post] => -1 [in_the_loop] => [post] => WP_Post Object ( [ID] => 1400 [post_author] => 2 [post_date] => 2020-05-26 15:07:05 [post_date_gmt] => 2020-05-26 13:07:05 [post_content] => Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU führt am 07. Juli 2020 von 10 bis 11 Uhr das Webinar "Leichtbau durch gezielten Einsatz von Aluminiumschäumen" durch. Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften und die Herstellung von Metallschaumhalbzeugen sowie über prototypische und Serienanwendungen im Besonderen aus dem Werkzeugmaschinenbau. Mehr Informationen zum Webinar und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier auf den Seiten des Fraunhofer IWU. Den Werkstoff Aluminiumschäume finden Sie auch in unserem Netzwerk. Unser Partner Havel metal foam entwickelt und produziert in Brandenburg a.d.H. Aluminiumschäume und Aluminiumschaum-Sandwiches. Einige Anwendungesmöglichkeiten finden Sie auch in unserer Rubrik "Leichtbau Praxis". [post_title] => Webinar "Leichtbau durch Aluminiumschäume" [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => webinar-leichtbau-durch-aluminiumschaeume [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2020-05-26 15:07:21 [post_modified_gmt] => 2020-05-26 13:07:21 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://www.leichtbau-bb.de/?post_type=chronosly&p=1400 [menu_order] => 0 [post_type] => chronosly [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [comment_count] => 0 [current_comment] => -1 [found_posts] => 7 [max_num_pages] => 0 [max_num_comment_pages] => 0 [is_single] => [is_preview] => [is_page] => [is_archive] => 1 [is_date] => [is_year] => [is_month] => [is_day] => [is_time] => [is_author] => [is_category] => [is_tag] => [is_tax] => [is_search] => [is_feed] => [is_comment_feed] => [is_trackback] => [is_home] => [is_privacy_policy] => [is_404] => [is_embed] => [is_paged] => [is_admin] => [is_attachment] => [is_singular] => [is_robots] => [is_posts_page] => [is_post_type_archive] => 1 [query_vars_hash:WP_Query:private] => ed652bc667b9f80a25b66e7d0de408e5 [query_vars_changed:WP_Query:private] => 1 [thumbnails_cached] => [stopwords:WP_Query:private] => [compat_fields:WP_Query:private] => Array ( [0] => query_vars_hash [1] => query_vars_changed ) [compat_methods:WP_Query:private] => Array ( [0] => init_query_flags [1] => parse_tax_query ) )
2020

10 Jun Webinar „Technologietransfer-Programm Leichtbau“

Anlässlich der Bekanntmachung des BMWi zum Thema “Technologietransfer-Programm Leichtbau“ (siehe auch unser Newsbeitrag) organisiert Berlin Partner gemeinsam mit Brandenburger Clustern ein Webinar am 10. Juni 2020 (9:45 bis 12:15 Uhr).

Ziel des Webinars ist es, Interessenten und mögliche Konsortialpartner zusammenzubringen, um Ansatzpunkte für gemeinsame Projekte zu identifizieren. Dazu erklärt Herr Dr. Marth vom Projektträger Jülich den Call, stellt dessen Förderkriterien vor und beantwortet Ihre Fragen.

> WEITERE INFORMATIONEN

07 Jul Webinar „Leichtbau durch Aluminiumschäume“

Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU führt am 07. Juli 2020 von 10 bis 11 Uhr das Webinar „Leichtbau durch gezielten Einsatz von Aluminiumschäumen“ durch.

> WEITERE INFORMATIONEN

13 Jul abgesagt: Hannovermesse 2020

Die HANNOVER MESSE kann dieses Jahr nicht stattfinden. Grund ist die zunehmend kritische Lage aufgrund der Covid-19-Pandemie und eine Untersagungsverfügung der Region Hannover. Demnach darf die weltweit wichtigste Industriemesse im geplanten Zeitraum nicht ausgerichtet werden.

Mehr dazu auf www.hannovermesse.de.

> WEITERE INFORMATIONEN

25 Aug Mittelständischer Metalltag 2020 – Wandel durch Innovation (Neuer Termin!)

Gemeinsam mit dem BVMW, der Wirtschaftsförderung Schwedt, dem Cluster Metall Brandenburg, der Investor Center Uckermark und dem UV-Uckermark lädt Sie unser Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg herzlich am 25. August 2020 zum 4. Mittelständischen Metalltag 2020 nach Schwedt/Oder ein.

> WEITERE INFORMATIONEN

17 Sep Leichtbau-Perspektiven für Deutschland – neuer Termin

Unsere Netzwerkziele im Einklang mit der Bundesebene: Leichtbau soll zur nachhaltigen Stärkung des Industrie- und Wirtschaftsstandorts Deutschland und zur konsequenten Verfolgung der Klimaziele genutzt und weiterentwickelt werden. Dabei soll Deutschland internationaler Leitanbieter für nachhaltige Leichtbaulösungen werden.

> WEITERE INFORMATIONEN

27 Apr InnoTrans (neuer Termin)

Corona-Update (27.04.2020): Da der Berliner Senat die Durchführung von Veranstaltungen mit mehr als 5.000 Teilnehmenden bis zum 24. Oktober 2020 verboten hat, wird die InnoTrans 2020 nicht zum geplanten Termin stattfinden können. Die Messe Berlin hat sich daher entschieden, die InnoTrans auf den Zeitraum vom 27. bis 30. April 2021 zu verschieben. Wir halten Sie über die weitere Messeplanung auf dem Laufenden.

> WEITERE INFORMATIONEN

23 Jun LightCon: Verschoben auf 2021

Die LightCon ist die neue internationale Kongressmesse für Leichtbaulösungen. Als internationale Plattform bildet sie Leichtbaulösungen für eine Vielzahl an Anwenderbranchen material- und technologieübergreifend ab.

Aufgrund der Planungsunsicherheiten im Kontext der Corona-Pandemie verschiebt die Light Con ihre Premiere um ein Jahr und wird ihre Tore erstmals 2021 öffnen.

> WEITERE INFORMATIONEN